Herbstliche Tischdeko und ein Statement zur Werbung

Es braucht keinen Anlass um einen Tisch herbstlich schön zu dekorieren. Auch diesmal zeige ich die Tischdeko als Inspiration für euch. Mir war einfach danach zu dekorieren. Dabei habe ich gar nicht so viel zu erzählen, sondern möchte nur ein paar Fotos mit Euch teilen. Ich hätte da doch etwas, was mir auf den Senkel geht. Werbung! und zwar nicht die Werbung, die ich sehe, sondern die, die ich selbst mache. Ich kennzeichne sie. IMMER! Aber sobald Leser z.B. das Wort Werbung lesen, wird einfach drüber gescrollt. Egal wie gut der Mehrwert ist. Als Beispiel der letzte Halloweenbeitrag. Ich dekoriere jedes Jahr für Halloween. Und jedes Jahr bekomme ich einige Nachrichten, dass mein Post hier oder bei Instagram als Inspiration für die eigene Dekoration diente. Dieses Jahr arbeite ich wie letztes Jahr auch mit einem Shop zusammen. Nur habe ich beschlossen, dass ich den Hashtag Werbung nicht zwischen 100 anderen Hashtags verstecke, sondern gleich an den Anfang setze (wie es der Gesetzgeber von JEDEM verlangt, der etwas kostenlos zugeschickt bekommt). Zur Dekoration habe ich mir Gedanken gemacht und es macht verdammt viel Arbeit die Ideen dann auch umzusetzen. Ich habe sogar beim Shop um einen Rabattcode für die Leser gebeten, die sich solche Dekoration bestellen wollen. Das Bild wurde von einigen gespeichert, aber Likes bekommt es kaum. Warum? Weil ich die Materialien kostenlos bekommen habe? Im Grunde genommen möchte der Gesetzgeber, dass man ALLES! (egal ob gesponsert oder selbst bezahlt) als Werbung betitelt. Denn auch wenn ich es selbst bezahle, ist es absatzfördernd und somit gilt dies aus als Werbung.

Weshalb mach ich Werbung? Ganz ehrlich? Weil ich die Möglichkeit habe! Wer diese Möglichkeit hat und es für sich nicht anwendet: Ok. Ich habe das Glück, dass es Leute gibt, die Ideen z.B. auf meinem Instagram-Account zu schätzen wissen.

Ob es ein Meckerpost ist? Jupp, aber es ist mein Blog und ich kann schreiben wonach mir ist 😛

So nun kommen wir zu ungesponserten Bildern, trotzdem Werbung für Mini-Boos, Herbstblätter etc. Der Herbst bringt uns wie jedes Jahr warme Farben, gemütlichen Kerzenschein und traumhafte Sonnenuntergänge.

Die gesammelten Blätter die Mädchen werden einfach mit in die Deko eingebunden.

Die schönen Teelichter sind von Riviera Maison (selbstgekauft, aber WERBUNG) und können nach Belieben befüllt werden. Allerdings mag ich sie im Moment ungefüllt am liebsten.

Wer etwas Herbst auf sein Sofa bringen möchte, besorgt sich ein paar Kissen in herbstlichen Farben wie z.B. diese von H&M (selbstgekauft, aber WERBUNG). In meinem Fall habe ich einfach zwei Kissen ausgetauscht und schon sieht das Sofa herbstlicher aus.

 

Übrigens kommt unser Kletterdreieck wieder zum Einsatz, da die Lust auf Frischluft bei Dauerregen schwindet. Nicht bei den Mädchen… Aber bei mir.

Kurz nach dem Shooting sieht es bei uns so aus, da meine Sammelmäuse sonst die Blätter fröhlich in der Gegend verteilen würden.

So Ihr Lesehasen, startet gut in die neue Woche und habt es fein, Eure Evi aus dem Norden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.