DIY Winterdeko in der alten Ziegelform

Im Dezember habe ich Euch gezeigt wie Ihr einfach Moos Tannenbäume selber machen könnt. In gutem Lichten haben wir sie dann in einer alten Ziegelform gekonnt in Szene gesetzt. Das Windlichthäuschen leistete den Moostannen gute Gesellschaft. Aber war macht man mit der Ziegelform nach Weihnachten? Sollte sie in den Weihnachtskisten auf den nächsten Einsatz warten? Natürlich nicht!

Wir bestücken die alte Ziegelform mit frischer DIY Winterdeko

Sollte sich der ein oder andere fragen wovon ich rede, weil er oder sie den anderen Blogartikel nicht gelesen hat, hier einmal das DIY vom Dezember: Moos Tannenbaum in der Ziegelform

Und genau diese Ziegelform werden wir wieder benutzten, denn zu schade finde ich es, sie einstauben zu lassen. Wer die Ziegelform draußen nutzen möchte, sollte darauf achten, sie überdacht aufzustellen, dass das Holz über kurz oder lang sonst kaputt geht.

1.Variante für eine DIY Winterdeko in der Ziegelform

Die Erste Variante für eine Winterdeko in der Ziegelform hat wenig Bestandteile und ist total pflegeleicht.  Ihr braucht folgendes:

  • Ziegelform <klar:)>
  • Steckschaum oder ähnliches, womit Ihr die Form ausfüllt
  • Moos
  • Kerzen inkl. Tüllen
  • Hyazinthe im Wachsmantel (hab ich vor kurzem gezeigt wie man es macht)
  • Grünzeug: Euphorbia spinosa, Zapfen etc.

Diese *Ziegelform benutze ich:

Anleitung:

  1. Lege das Steckmoos,  Zeitung oder was Du gerade da hast in die Ziegelform.
  2. Bedecke das ganz nun mit Moos, so dass die Füllmasse nicht mehr sichtbar ist.
  3. Stecke nun die Kerzentüllen an ihren Platz und positioniere die Hyazinthe im Wachs.
  4. Wir sind fertig…Nur noch bisschen Grünzeug wie Euphorbia spinosa, Zapfen oder bisschen Tanne rein und fertig ist die erste Variante!

Die zweite Variante wird das Herz der Frischblumenliebhaber höher schlagen lassen.

Benötigstes Material für die zweite Variante der Winterdeko in der Ziegelform:

  • Ziegelform
  • Marmeladengläser oder kleine Vasen
  • Kerzenhalter
  • Bänder der Wahl
  • frische Blumen
  • Euphorbia spinosa

Wie ordnet man die Sachen an?

  1. Zuerst binden wir die Bänder um die Marmeladengläser und füllen diese mit Wasser.
  2. Dann ordnen wir die Gläser inkl. Kerzenhalter (und Kerze) alles in der Ziegelform an.
  3. Nun kommen die frischen Blumen in die Marmeladengläser und damit es nicht so leer aussieht, packe ich entweder Moos oder das Euphorbia spinosa mit in die Form.

DIY Winterdeko: 3. Variante

Bei der dritten Variante habe ich die Ziegelform mit einer Folie ausgelegt und einfach Frühblüher eingepflanzt. Diese werden noch mit Moos abgedeckt und als I-Tüpfelchen Kerzen reingesetzt. Fertig ist die dritte Variante:)

Videoanleitung für alle 3 Varianten:

Winterdeko in der Ziegelform

*Affiliate Link. Kaufst Du über meinen gesetzten Link, zahlst Du zwar nicht mehr, aber ich bekomme Provision vom Verkäufer*

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*