(Basteln mit )Beton trifft Sukkulenten

Seit ein paar Tagen hantiere ich mit Beton rum, um genau zu sein mit Bastel Beton. Bastel Beton ist zwar teuerer als der normale Betonestrich aus dem Baumarkt, aber habe ich das Gefühl, dass dieser etwas feiner von der Konsistent ist und weniger Luftlöchter im späteren Ergebnis aufweist. Ausserdem enthält Betonestrich gröbere Kieselsteine, die später sichtbar sein können.

Im Netz habe ich noch diverse Anleitungen gefunden, wobei ein Teil Quarzsand reingemischt wird um so die Konsistenz zu verfeinern. Allerdings habe ich das noch nicht probiert und kann nichts dazu schreiben.

Nun gut, so oder so bringt es unheimlich Spaß mit Bastel Beton zu arbeiten und ich kann Euch schon die ersten Werke präsentieren.

Basteln mit Beton

Was sollte man beachten?

  • Beton ist Zement aus Kalkstein, Ton , Sand und Bindemittel. Dieser Baustoff staubt ziemlich und deshalb sollte man entweder draussen damit arbeiten oder/und eine Atemschutzmaske tragen. Das ist eins der Gründe, weshalb ich mich für Bastel Beton entschieden habe. Der staubt nämlich nicht so stark wie der normale Beton.
  • Da Beton ätzend auf der Haut ist, sollte man unbedingt Handschuhe tragen beim Arbeiten.
  • Aus Erfahrung kann ich berichten, dass Glas und Beton sich ziemlich gut mit einander verbinden. Man sollte deshalb unbedingt Kunststoff oder Edelstahl verwenden um z.B. beim Übertopf die Aussparung für die Blumen zu machen. Meine Glasflasche musste ich leider raus kloppen! Was das Ganze natürlich gefährlich macht. Ich meine, wer will schon Glassplitter überall haben?

Anleitung Beton Übertopf basteln

Für den Beton Übertopf brachst Du folgendes Material:

  • Bastel Beton
  • 2 Gefäße, die in einander passen wie z.B. 1 kg Joghurtbecher und Pfandflasche
  • Atemschutzmaske und Einweghandschuhe
  • evtl. noch Schleifpapier

Video Anleitung Beton Übertopf

Beton bekommt Risse

Beim Recherchieren habe ich diverse Berichte gelesen, in denen von Rissen im Beton berichtet wird. Wenn man beim Anmischen von der Betonmasse zu viel Wasser hinzufügt, kann es passieren, dass beim Trocknen später Risse entstehen.

Das ist der Grund, weshalb ich etwas weniger Wasser nehme und bei Bedarf dann welches zugebe.

Beton bekommt Risse
Bigstockphoto.com Copyright: binK0Ntan

Luftlöcher im Beton

Damit keine Luftlöcher im Beton entstehen, klopfe ich den Eimer/die Form ein Paar Mal auf die Arbeitsfläche. Mit diesem Klopfen befördert man die Luftlöcher auf die Oberfläche.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*