Adventskalender 2016

Moin moin aus dem hohen Norden,


letzte Woche gab es das erste Rezept für die gemütlichste Zeit des Jahres. Diese Woche zeige ich Euch unsere Adventskalender. Wir starten mit dem für den Herren des Hauses. Dieser ist etwas rustikaler gestaltet.

 

 

Gefüllt ist er mit Süßigkeiten, die mein Männe gerne ißt. Habe extra diese nicht mehr beim wöchentlichen Einkauf mitgenommen.
 Hier noch ein Paar Ideen zu Befüllen:
– Zollstock davon kann Mann nie genug haben mit Namen 
– Maßband
– schönes Feuerzeug
– Taschentücher extra weich 😉
– Lutschbonbons
– Schlüßelanhänger
– kleine Schnapsflaschen
– besondere Biersorte
– ein Liebesbrief
– Beef Jerky
– Gewürzmischung für’s Grillen
– Poster
– Gutschein für die Autowaschanlage
– Miniature Auto
– Parkuhr
– Lappen für die Autofenster meistens sind die vorhandenen schon älter
– Eiskratzer zb mit Handschuh

Weil die aufgezählten Inhalte nicht in kleine Schachtel passen, habe ich dieses Jahr größere Tüten bei Kukuwaja bestellt.



Um die Päckchen schön zu präsentieren, habe ich eine Aufhängemöglichkeit aus Holz gebaut.

Ihr braucht für den Tannenbaum 2 x 2,4m lange Bretter. Höhe und Dicke könnt Ihr nach Eurem Ermessen entscheiden. Die Bretter lässt Ihr im Baummarkt wie folgt zuschneiden
20cm
40cm
60cm
80cm
100cm
140cm (Baumstamm)
– 10 Schrauben 
– Wäscheklammern* mit Zahlen drauf 
– Holzleim
– Deko (Moos, Zapfen, künstliche Tannenzweige)
– Heißkleber

Zu Hause schraubt Ihr Ihr die 5 Bretter (20cm bis 100cm) an den 140cm „Stamm“. Gerne könnt Ihr die Bretter schräg anschrauben, schließlich wachsen die Äste an den Bäumen auch nicht symetrisch.


Klebt die Wäscheklammer an die „Äste“ und verziert dann den Baum noch ein wenig, damit dieser nicht so nackelig ausschaut. Lasst alles gut durchtrocken und klemmt Eure Tüten an die Klammern.



Fertig.

 

Als nächstes zeige ich Euch den Kalender der Mädchen. Die beiden teilen sich dieses Jahr einen. 

Nun wünsche ich Euch einen schönen Start ins Wochenende,

Eure Evi aus dem Norden

Ps: Tüten, Bänder, Glöckchen, Stempel, Stempelkisselkissen findet Ihr im Shop* Dort findet Ihr noch mehr Adventskalenderinspirationen

PpS:Habe den Text nun ein Paar durchgelesen, hoffe es haben sich nicht all zu viele Fehler eingeschlichen. Mein Mann darf diesmal 
diesen Post nicht lesen 😉 
*werbung

 

4 Kommentare

  1. Hallo liebe Evi, was für eine bezaubernde Adventskalender-Idee!!! Bis Weihnachten ist es zwar noch ein wenig hin, aber der kommt direkt auf meine Merkliste für dieses Jahr. Ich werde ab sofort häufiger auf deinem wundervollen Blog vorbeischauen und sende sonnige Grüße!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*