Meerjungfrauen Geburtstag Ideen für Torte und Einladung

Ende Februar war es soweit: unsere Große ist fünf geworden. Ich könnte jetzt gefühlsduselig werden, aber stattdessen verrate ich etwas über den Meerjungfrauen Geburtstag und zeige Ideen für die Torte, die Einladung und Kindergarten Mitbringsel.

Unsere Kinder dürfen Fernsehen und als Oma mit der Großen unterwegs war, hatte sie sich eine DVD über Meerjungfrauen ausgesucht. Um genau zu sein, war es ein Barbie-Film. Sie hatte sich gleich verliebt und so ist die Idee für einen Meerjungfrauen Geburtstag entstanden.

„Meerjungfrauen Party wünsch ich mir“

Das war vor einem halben Jahr und da war es gar nicht einfach Dekoration zu diesem Motto zu bekommen, die nicht nach Kleinkind ausgesehen hat. Bei meiner Suche gehe ich immer wie folgt vor: Erstmal Google und dann Pinterest befragen. Da ich nicht wirklich fündig geworden bin, beschloss ich den Großteil selbst zu machen.

Auf Grund von einer Magen-Darm-Erkrankung mussten wir den Geburtstag zwei mal verschieben.Deshalb zeige ich heute erst einmal zwei Ideen für die Meerjungfrauen Torte. Der Post zum Sweet Table folgst später. Aber den Start macht die Einladung zum Geburtstag.

Einladungen

Bevor ich starten konnte, habe ich mit Gedanken zu den Farben gemacht. Durch meine Recherche im Netz bin ich über die Kombi Lila und Mint gestoßen und war gleich verliebt. Da ich mich nicht für eine Form der Einladung entscheiden konnte, sind es zwei verschiedene geworden.

1. Variante Meerjungfrauen-Flosse

Das Frickelige an diese Variante sind definitiv die Schuppen. Dazu habe ich einige Kreise ausgestanzt und diese (von unten angefangen) übereinander gelegt. Wenn Du an die Kanten rechts und links kommst, einfach die Ecken mit der Schere zur abrunden.

 

2. Variante Muschel Einladung

Zuerst die Grundform der Muschel ausschneiden und zwar so, dass Du diese aufklappen kannst. Dann eine kleinere Muschel ausschneiden und drauf kleben. Mit einem Glitzerstift die „Rillen“ nachmalen.

Vorlagen zum Download findest Du weiter unten.

 

Nun kommen wir zu den Meerjungfrauen Torten

In diesem Post zeige ich Euch zwei Varianten. Bei meiner Freundin, Nele von Faminino, findet Ihr noch eine Variante für eine wunderschöne Meerjungfrauen Torte. Meine beiden Varianten sollten schon am Vorabend vorbereitet werden. Das erspart Dir Stress am Tag des Geburtstags.

Meerjungfrauen-Torte no. 1

Die erste Torte hat einen Fantakuchen als Grundlage und die altbekannte Buttercreme als Verbindung zwischen den Böden und als Deko.

5 von 1 Bewertung
Drucken

Meerjungfrauenkuchen oder Fantakuchen vom Blech

Zutaten

  • 350 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Zucker
  • 175 ml Fanta
  • 125 ml Öl
  • 10 Gramm Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 1 Pck Backpulver

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Ein tiefes mit Backpapier auslegen.


  2. Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen, durchsieben (kann weggelassen werden, machte den Kuchen aber fluffig) und zusammen mit dem Öl zur Eiermischung geben und gut verrühren.

  3. Die Fanta in die Masse unterrühren und den Teig sofort auf dem Blech verstreichen.

  4. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen etwa 25 Minuten goldgelb backen. Evtl. Stäbchenprobe machen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Fantakuchen Meerjungfrauentauglich machen

Die Dekoration des Kuchens hat mich echt Nerven gekostet, da ich unbedingt Macarons darauf haben wollte. Ist die denn bekloppt?! Da meine nichts werden wollten, hat Kathy von Kathyloves mir netterweise zuerst 40 Macarons zugesandt und später habe ich mit ihrem Video für perfekte Macarons und ihrer Hilfe via Telefon doch einen Erfolg verzeichnen können. Danke an dieser Stelle! DU darfst mich the Queen of the macarons nennen. Und die Macarons bitte ganz nasal aussprechen.

Meerjungfrauen Torte no. 2

Für die zweite Variante habe ich fertige „Wiener Böden“ von Edeka genommen. Ich wollte mir den Streß ersparen Böden selbst zu backen, abkühlen zu lassen und diese dann gerade durch zu schneiden. Der letzte Schritt geht bei mir immer schief, im wahrsten Sinne!

Für die Deko habe ich Fondantfirguren, Macarons, Baiserteilchen und Baiserlollis benutzt. Mit dieser Form* habe ich die Formen aus Fondant gefertigt:


Was Ihr noch benötigt sind die Rezepte für die Pudding-Buttercreme und für die Baiserlollis. Here they come…

Rezept für Buttercreme No.2

5 von 1 Bewertung
Drucken

Pudding-Buttercreme

Zutaten

  • 1 Tüte backfesten Pudding z.B. von Dr Oetker
  • 125 Gramm Butter zimmerwarm
  • 40 Gramm Puderzucker

Anleitungen

  1. Pudding, am besten morgens, nach Packungsanleitung mit Milch anrühren

  2. Butter mit Puderzucker schaumig schlagen.

  3. Pudding Löffelweise hinzufügen und dabei weiter rühren, damit die Massen sich mit einander verbinden.

Bei der Herstellung des Baisers ist mir aufgefallen, wie wichtig es ist, die Masse lange (25-30 min) zu schlagen. Damit die Masse schön fest wird und nix mehr verlaufen kann.

5 von 1 Bewertung
Drucken

Baiser Lollis Grundrezept

Zutaten

  • 2 Eiweiß
  • 100 Gramm Puderzucker durchgesiebt
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen

  1. Eiweiß mit der Küchenmaschine steif schlagen.

  2. Zintronensaft hizufügen.

  3. Puderzucker langsam hinzufügen.

  4. Die Masse ça 25-30 min weiter mit der Küchenmaschine (Schneebesenaufsatz) weiter rühren bis die Masse schnittfest ist.

  5. Nun kann die Baisermasse in einen Spritzbeutel gefüllt werden.

  6. Spritze nun Baiser-Tupfen auf's Backpapier. 

  7. Für die Lollis: Lege unter das Backpapier ein Blatt mit z.B. Kreisen oder Herzen und zeichne diese mit der Baisermasse nach. Das Vorlagenblatt VORM Backen entfernen. In die Formen können Lollistiele reingelegt werden.

  8. Lasse alles entweder 2-3 Tage lufttrocknen oder backe bei 125 Grad Ober/ Unterhitze die Masse ca 30-60 min im Backofen. Achte darauf, dass die Masse NICHT braun wird.

Wenn Du die Deko für die Torte fertig hast, kann es los gehen!

Die Böden innen und außen mit 2/3 Buttercreme überziehen und für 30 min in den Kühlschrank stellen. Nehme den Kuchen nun heraus und fange an ihn nach Wunsch zu dekorieren.

Kita Mitbringsel im Meerjungfrauen-Stil

Geht Dein Kind schon in die Kita und Du möchtest etwas zum Verteilen mit Meerjungfrauen machen? Kein Problem !

Für die Mottoparty kannst Du ganz viel Deko selber machen. So verhält es sich auch bei den Toppern oder Einstechern um es verständlich auszudrücken. Meine Topper sind doppelte Schwanzflossen. Vorlage findest Du unten im Downloadpaket Meerjungfrauen Geburtstag. Am besten sehen die Schwanzflossen aus, wenn Du sie aus zwei unterschiedliche Papieren schneidest. In die Mitte kommt dann ein Zahnstocher und schon bist Du fertig damit.

Diese Topper kannst Du perfekt verwenden um z.B. Muffins passend zum Thema zu dekorieren oder…

Du machst mit Hilfe von Eiswaffeln und Ü-Eiern ein Mega cooles KitaMitbringsel: Meerjungfrauen Flossen!

Damit die Ü-Eier nicht rausfallen, habe ich die Mitbringsel in Cellophan verpackt. Ich gebe zu, es ist nicht die günstigste Variante für Mitbringsel.

Downloadpaket:

Meerjungfrauen Geburtstag Vorlagen

Sobald der Post zum Sweet Table Meerjungfrauen Geburtstag fertig ist, werde ich ihn verlinken. Bis dahin lasse ich Euch das versprochene Vorlagen Download Paket hier.

Bei den Artikel, die mit * gekennzeichnet sind, handelt es sich um affilialte Links.

 

 

 

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*