Wunderwaffe Babypuder: 10 Möglichkeiten wie Du es alternativ nutzen kannst!

Bigstockphoto.com/Copyright: sewcream

Während Babypuder früher fest zur Babyausstattung gehörte, wissen wir es heute besser. Puder ist nicht geeignet für den Babypopo. Aber Babypuder ist eine Wunderwaffe als Lifehack und es gibt noch weitere Möglichkeiten das Puder zu verwenden.

10 Möglichkeiten wie Du das Puder alternativ nutzen kannst

Babypuder gegen fettige Haare

Du hast gestern die Haare gewaschen und heute sind sie schon wieder fettig? Gerne benutze ich dann Trockenshampoo. Aber das steht im Verdacht Schuppen zu verursachen. Und wer will schon bitte Schuppen? Nimm einfach etwas Puder und verteile es am Haaransatz. Mit einem Handtuch kannst Du das restliche Puder aus dem Haar rubb09eln.

Babypuder für dichtere Wimpern

Was macht die Beauty Industrie für Geld mit dem Versprechen von dichteren Wimpern. Dichtere Wimpern bekommst Du ganz einfach durch die Wunderwaffe Babypuder! Pudere etwas Deine Wimpern ein und tusche sie wie gewohnt. Du wirst feststellen, dass Deine Wimpern mindest doppelt so dicht aussehen!

Babypuder gegen Pickel

Die Ursache für Pickel? Oft liegt die Ursache am Fetthaushalt der Haut und dieser wird durch das Puder reguliert. Das Magnesiumstearat im Puder saugt das Fett auf und die Pickel haben keine Chance. Zusätzlich wird die Haut beruhigt. Einfach abends etwas Puder aufs Gesicht auftragen. Ca 20 min einwirken lassen und gründlich mich warmen Wasser abspülen.

Babypuder gegen Schweißfüße

Wer unter Schweißfüßen leider, der nimmt ist für jeden Tipp dankbar. Auch hier kann das Puder Abhilfe schaffen. Die Wirkstoffe im Puder saugen den Schweiß in den Schuhe auf. Sind die Schuhe trocken, können keine Bakterien wachsen und man beugt gleichzeitig auch Stinkefüßen vor:-)

Babypuder als Strandbegleiter

Immer das Gleiche: Nach jedem Strandbesuch ist Sand, überall und zwar wirklich ÜBERALL! Egal wie gut Du versucht den Sand von den Beinen und Füssen abzustreichen, es bleiben immer Kilos am Sand in jeder Ritze. Damit ist jetzt Schluss! Verteile etwas Puder und schon lässt sich der Sand ganz einfach abrubbeln. Hättest Du das gedacht?!

Babypuder gegen Ameisen

Vor allem im Sommer hat man häufiger mit Ameisen zu tun und Insekt Bekämpfung Mittel in aller Ehe, aber wer will das auf seiner Terrasse haben? Dort wo seine Kinder spielen! Keine unangenehmen Gerüche und keine Dämpfe verursacht das Puder. Verteile es einfach auf die Stellen, wo sich die Ameisen rumtreiben, und die ergreifen die Flucht.

Babypuder als After Shave

Du hast Pickelchen nach dem Rasieren? Auch gegen dieses Problem ist Puder die Lösung! Das Puder beruhigt die Haut, so kommt es erst gar nicht zur Rötungen der Haut.

Babypuder als Fixier Spray beim Make-Up

Gibt Du Geld für Fixier Spray aus, damit Dein Make Up länger hält? Auch das kann das Puder, das ursprünglich für Kinder Popos gedacht war. Einfach eine kleine Menge mit dem Puderpinsel auf dem Gesicht verteilen.

Babypuder als Klimaanlage

Du wacht nachts auf und bist schweißgebadet ? Wer hat nun Lust mitten in der Nacht die Bettwäsche zu wechseln? Eine einfache Alternative zum Bettlacken wechseln, ist Puder drauf zu streuen. Es saugt den Schweiß auf, hält Dich kühl und Du kannst weiterschlafen.

Babypuder gegen Reibungen zwischen den Oberschenkeln 

Wer gerne Röcke und kurze Hosen trägt, kennt das Problem, dass sich die Oberschenken irgendwann an einander reiben. Und das kann richtig schmerzhaft sein. Verteile etwas Puder zwischen den Beinen und Reibung entstehen erst nicht.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*