5 von 1 Bewertung
Drucken

Käsekuchen im Waffelbecher

Zutaten

  • 250 Gramm Quark 40%Fettstufe
  • 75 Gramm Zucker
  • 1/2 Pck Puddingpulver zum Kochen
  • 25 ml Öl Rapsöl
  • 125 ml Milch
  • 1 Eier
  • Abrieb Zitronenschale

Anleitungen

  1. Backofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen.

    Eier und Zucker schaumig schlagen. 

    Restliche Zutaten hinzufügen und gut verrühren. 

    Die Masse ist ziemlich flüßig, deshalb lieber ein hohes Gefäß benutzen.

    Stellt die Waffelbecher auf ein Backblech bzw eine Muffinform.

    Füllt die Waffelbecher zu 3/4 voll und schiebt das Backblech mit den Waffelbechern in den Ofen.

    Backzeit beträgt ca. 35 Min. Wenn der Kuchen eine goldgelb Oberfläche hat, ist der Kuchen fertig.

    WICHTIG: lasst die Waffelbecher noch ca. 5-10 Min IM Backofen. Dann sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass Dir die Käsekuchenmasse zusammenfällt.