Foto Transfer mit Klebeband

Anzeige

anzeige Möchte man ein bestimmtes Foto oder einen Schriftzug aus Glas übertragen, gibt es dafür eine ganz einfache Einlösung. Für den Foto Transfer benötigst Du nur ein Paar Utensilien.

Diese Technik habe ich vor ein paar Jahren auf  einem Deko-Blog entdeckt und wollte es seit dem Testen, und nun kann ich sagen, es ist eine mega coole Technik!

Foto Transfer mit Klebeband

  • Drucker
  • Klebeband
  • Motiv

Schritt für Schritt:

  1. Drucke Dir zuerst das Motiv , welches Du aufs Glas übertragen möchtest, auf normalem Druckerpapier aus. Bedenke dabei, dass es nicht all zu groß sein sollte.
  2. Klebe nun einen Streifen durchsichtiges Klebeband, z.B. von Tesa auf das Motiv. Das ist auch der Grund weshalb das Motiv nicht all zu groß sein sollte.
  3. Schneide nun das Motiv aus und lege es für 1-2 Min. ins warme Wasser.
  4. Nehme das Motiv aus dem Wasser uns reibe vorsichtig mit dem Finger das Papier ab. Die Farbe bleibt auf dem Klebeband kleben.
  5. Sollten noch Reststücke vom Papier auf dem Klebeband sein, dann wasche es vorsichtig unter fließendem Wasser ab.
  6. Lasse es jetzt in Ruhe trocknen. Das Klebeband bekommt seine Klebeeigenschaft nach dem Trocken wieder und kannst Du es einfach den gewünschten Gegenstand geklebt werden. Gut andrücken nicht vergessen:)

So kannst Du jedes Bild aufs Glas übertragen und verschönern z.b. Vorratsgläser oder gestaltest damit schöne Windlichter, die sich dann super als Mitbringsel eignen. Foto Transfer mit Klebeband ist eine günstige Alternative zum Plotter:)

Bevor Fotos auf Glas überträgt, benötigt Ihr ein Motiv bzw. ein Foto. Das könnte Ihr Euch ganz einfach selber ausdrucken, denn Ihr benötigt KEIN spezielles Papier oder Material. In diesem Zusammenhang habe ich den Shop Tonerpartner.de für Ersatz Druckerpatronen ausprobiert. Denn seien wir mal ehrlich, Druckerpatronen sind meistens das Teuerste an einem Drucker.

TEST tonerpartner.de

Das Bestellen bei Tonerpartner.de läuft ziemlich unkompliziert ab. Man gibt in der Suchleiste seine Drucknummer ein und bekommt die Patronen angezeigt, die zu dazu passen.

Dann hat man die Wahl zwischen dem Originaltoner und den kompatiblen Ersatztoner, die um einiges günstiger sind, als die Originaltoner.

Beim Abschluss der Bestellung kann man auch als Gast bestellen und z.B. per PayPal oder amazonpay bezahlen. Wählt man eine dieser Varianten, erspart man sich die Eingabe der Adressdaten, da der weitere Bestellvorgang über Paypal oder amazon pay läuft und dort meine Adressdaten gespeichert.

Das Paket trifft innerhalb von 2-3 Tagen ein und schon kann man loslegen.

Der Einbau der Ersatz Druckerpatrone funktioniert genau so einfach wie die Original-Druckerpatrone und nach dem Druck konnte ich keinen Unterschied zwischen Ersatz und Original feststellen. Nur dass ich bei den Ersatz Druckerpatronen mein Geldbeutel geschont habe.

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Tonerpartner.de entstanden. Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst, denn ich bin überzeugt von den Produkten und empfehle sie sehr gern weiter.*

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*