„Hat die einen Vogel?“ Kindergeburtstag Ideen Flamingo Deko

Mir kommt es vor als sei es gestern gewesen, dass ich den Post über unsere erfreulichen Neuigkeiten geschrieben habe? Nun saß ich erst am Sweet Table für den zweiten Geburtstag! Der ist nun aber auch schon wieder fast vier Wochen her. Ich könnte jetzt anfangen wieder darüber zu schreiben wie schnell die Zeit läuft, aber das lass ich mal sein. Denn eigentlich freu ich mich auch über das Großwerden der Mädchen. Bei unseren Lütten entwickelt sich im Moment die Sprache mit einer Geschwindigkeit, die seines gleichen sucht. Immer wieder bin ich erstaunt wie viel sie über Nacht „erlernt“ hat.

Beim Thema für den Geburtstagstisch war es nicht so einfach. Sollte ich das Thema Einhörner aufgreifen oder doch lieber Flamingo? Am Ende ist es ein Sweet Table mit dem Thema Flamingo geworden! Was für eine Überraschung bei dem Posttitel ?

Da es im Moment der Trendvogel sondergleichen ist, hatte ich keine Probleme Dekoration zu finden!

 Um die pinke Dekoration abzurunden, habe ich von unserer „Palme“ (keine Ahnung was das für eine Pflanze ist, auf jeden Fall grün) ein Paar Blätter abgeschnitten und die in Vasen auf den Sweet Table gestellt.

Zu essen gab es leckere Bechermuffins, Bananenbrot, Wassermelone am Stiel und Süßkram wie es sich am Geburtstag gehört.

 Das Highlight an diesem Tag war definitiv die LEGO Dulpo Eisenbahn. Die Lock wird mit Batterien betrieben. Linnea liebt sie abgöttisch und so ist es nicht verwunderlich, dass wir schon mit „Zug bauen, Zug fahren“ in den Tag starten.

Außerdem kamen die Bechermuffins ziemlich gut an. Während Nea den Zuckerguss abpulte, aß Sophie ihn fast ausschließlich.

Rezept Muffins (Bechermuffins)

1 Becher Joghurt

3 Becher Mehl

1,5 Becher Zucker

1 Becher Öl

1 pck Vanillezucker

3 Eier

1 pck Backpulver

1 Prise Salz

Eier mit Zucker schaumig schlagen, Joghurt hinzufügen. Becher auswaschen, abtrocknen und dann erst die trockenen Zutaten hinzufügen. Dann mit Öl vermischen.

Teig reicht für ca. 24 Muffins.

Backofen auf 175 Heißluft vorheizen und dann 20-30 min backen. Nach 20 min eine Stäbchenprobe durchführen.

Zum Schluss mit Zuckerguss verzieren. Übrigens sind es Universal Muffins! Ihr könnt diese pur essen oder in den Teig Schokostückchen, Kirschen, Mandarinen, Äpfel oder Nüsse hinzufügen. Euerer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Bananenbrot

2 reife Bananen (mit der Gabel zerdrückt)

100 g Margarine

125 g Zucker

1 Zitrone BIO

1 Prise Salz

2 Eier

250 g Mehl Typ 405

2 TL Backpulver

Eier und Zucker schaumig schlagen. Margarine, Salz und Zitronenabrieb hinzufügen. Banane mit einer Gabel zerdrücken und zusammen mit den restlichen Zutaten dem Gemisch beimengen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen und das Brot in einer Kastenform ca. 40-55 min backen. Nach 40 Min eine Stäbchenprobe machen.

So nun seid Ihr gewappnet für den nächsten Kindergeburtstag! Wobei Muffins und Bananenbrot geht immer ?

Eure Evi aus dem Norden

Flamingo Deko zum Nachkaufen

Lego Duplo Eisenbahn:


Alles verlinkt, einfach auf den Shop klicken.*affiliate Marketing

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*