Weltbild: Ein weihnachtlich gedeckter Tisch

Anzeige

Es weihnachtet bei uns… Bei Dir auch? Und mit der Weihnachtszeit kommen bei uns die gemütlichen Adventsnachmittage in familiärer Runde oder mit Freunden. Ich liebe es, den Tisch jedes Mal anders zu dekorieren und freue mich darauf fast mehr, als auf den Besuch an sich (grins…das darf Schwiegermama jetzt nicht lesen…) Wie immer möchte ich Dich natürlich an meiner Deko-Leidenschaft teilhaben lassen und zeige Dir in diesem Blogbeitrag meinen neusten weihnachtlich gedeckten Tisch! Bei der Dekoration hat mich WELTBILD tatkräftig unterstützt und wie mal mit Naturmaterialien dekoriert findest Du hier:

Weihnachtsdeko mit Naturmaterilien

Die richtige Weihnachtsstimmung schaffen

Für meinen Adventsnachmittag ist es mir besonders wichtig, eine gemütliche und weihnachtliche Stimmung zu schaffen. Meist ist die Vorweihnachtszeit für Erwachsene ja doch eher stressig. Man hat viele Termine, muss viel organisieren und so manches Geschenk besorgen… Deshalb sind gerade solche Adventsnachmittage mit Kaffee und Kuchen so wichtig, um auch einmal zu genießen und zu entspannen! Es gehört da eine stimmungsvolle Atmosphäre mit Licht und Kaffeeduft genauso dazu, wie die Dekoration an sich.

Und wie schafft man am einfachsten eine stimmungsvolle Umgebung?

Mit dezentem Licht, das durch Kerzenschein und die richtige Weihnachtsbeleuchtung geschaffen wird! Hierfür habe ich mich mit WELTBILD zusammengetan und für Euch ein paar wunderschöne Stimmungsleuchten herausgesucht.

Kugelleuchten

Diese LED-Kugelleuchte verzaubert einen nicht nur mit ihrem angenehmen Licht, sondern auch mit ihrem wunderschönen winterlichem Motiv! Und das Tollste ist, dass es sie sogar in drei verschiedene Größen gibt, die man toll miteinander kombinieren kann. Ob auf dem weihnachtlich gedecktem Tisch oder einer Kommode im Raum… diese Leuchte ist ein richtiger Stimmungsmacher!

Auch diese LED-Tanne ist einfach nur zum Verlieben! Sie macht ein so schönes, warmes Licht und kann ganz einfach ohne Kabel auf den Tisch gestellt werden, denn das Batteriefach ist inbegriffen.

LED-Tannen von Weltbild

Auch sie gibt es in verschiedenen Größen, so dass man sie wunderschön zusammen arrangieren kann. So kann man überall dort, wo man es möchte, einen kleinen Lichterwald entstehen lassen.

Ich finde, dieses Bild gibt die Atmosphäre, die ich schaffen wollte, sehr gut wieder! Wie findest du meinen weihnachtlich gedeckten Tisch?

TIPP: Auf dem Tisch niemals eine zu hohe Deko oder zu große Kerzen verwenden. Wenn man sich gegenüber sitzt ,möchte man sich doch gern in die Augen schauen und nicht auf ein übergroßes Gesteck.

Ein Weinglas für den weihnachtlich gedeckten Tisch

Ich habe mir für die heutige Tischdeko noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Inspiriert von den winterlich dekorierten Windlichtern und großen Glasgefäßen auf Social Media, habe ich mir eine kleine Variante für den gedeckten Tisch ausgedacht. Hierbei kommt ein Weinglas groß raus!

Du benötigst an Material:

Anleitung für das weihnachtliche Weinglas:

  1. Zuerst nimmt man sich die kleine Holzscheibe zur Hand. (Die Holzscheibe sollte etwas größer als der Rand des Weinglases sein.) Auf die Baumscheibe wird nun mittels Heißkleber der kleine künstliche Tannenbaum geklebt.
  2. Als Nächstes füllt man etwas künstlichen Schnee und ein paar kleine Weihnachtskugeln in das Weinglas.
  3. Dann Heißkleber auf den Rand des Weinglases geben und die Holzscheibe mit dem Tannenbaum voran auf das Weinglas kleben. Den Schnee etwas zurecht schütteln und ein Teelicht oder eine kleine Stumpenkerze auf den Fuss des Weinglases stellen. Fertig!
  4. Wenn Du noch das gewisse Extra möchtest, bohre als Ersten Schritt ein Loch in die Holzscheibe und fädel eine dünne LED Lichterkette hindurch. Das Batteriefach bleibt dann außerhalb des Glases und muss auf dem Tisch etwas versteckt werden. 

Eine Schleife auf dem Teller

Und zu guter Letzt möchte ich euch noch das wunderschöne Geschirr zeigen, das natürlich bei einem weihnachtlich gedecktem Tisch nicht fehlen darf! Die goldenen Bemalungen strahlen Wärme aus und die Schneeflocken, Sterne und Rentiere sorgen für den weihnachtlichen Flair. Auch hier habe ich eng mit WELTBILD zusammengearbeitet.

Hirschgeschirr bei Weltbild kaufen

Um die schönen Serviettenringe in Szene zu setzten, habe ich aus der Serviette eine Schleife gezaubert. Wie ich das gemacht habe, zeige ich Dir hier:

Wie gefällt Dir der gedeckte Tisch? Bringen Dich die Bilder auch so in Weihnachtsstimmung, wie mich?

2 Kommentare

  1. Das Weinglas für den weihnachtlich gedackten Tisch finde ich atemberaubend! Diese kreative Gestaltung ist mir neu und ich danke für diese Inspiration!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.