DIY Knetseife selber machen

Knete kennt sicherlich jeder, aber kennst Du auch Knetseife? Ist das nun Knete oder Seife? Beides!

Hast Du zu Hause auch kleine Waschverweigerer? Mit dieser Knetseife könnte sich das schnell ändern…Die Knetseife vereinigt Waschen und Spielen und unsere Kindern lieben sie.

Ein Zusatzpunkt, der für mich ganz wichtig ist, diese Knetseife enthält KEINE Zusatzstoffe.

Knetseife selber machen

Zutaten für die Knetseife:

Vorschau Produkt Preis
Seifenprofis 10er x 10ml... Seifenprofis 10er x 10ml... 14,49 EUR

DIY Knetseife Schritt für Schritt:

  1. Nehme Dir zuerst eine große Schüssel und gebe die Speisestärke hinei.
  2. Vermenge nun die Speisestärke gut mit dem Duschgel und mit dem Speiseöl. Am besten geh es, wenn du es mit den Händen machst. Sollte die Knete nicht geschmeidig werden, sondern eher bröcklig sein, dann gebe tropfenweise Öl hinzu.
  3. Hast Du eine gleichmäßige Masse, dann kannst Du jetzt diese aufteilen und nach Deinen Wünschen einfärben.

Ist die Knete fertig, dann kannst Du einfach Kugeln rollen oder unterschiedliche Formen ausstechen. Wenn Du lieber Formen haben möchtest z.b. zu Ostern, dann verteile zuerst etwas Speisestärke auf Deiner Arbeitsfläche. Dies ist notwendig, damit die Knetseife nicht daran kleben bleibt.

Rolle nun den „Teig“ aus und schon kannst Du Formen wie Kekse ausstechen. Nur das Backen entfällt am Ende und diese Hasen sind evtl. nicht wirklich schmackhaft.

Knetseife trockenen lassen:

Nach der Herstellung sollte man die fertige Knetseife trocknen lassen. Verpackst Du sie gleich, wird es nach kurzer Zeit eine Masse.

Die Knetseife braucht ca 2-3 Std zum Trocknen bevor Du sie luftdicht verstauen kannst. Dafür kannst Du sie auf ein, mit Speisestärke bestreuten Untergrund, trocknen lassen. Die Speisestärke verhindert die Knete daran am Tablett kleben zu bleiben. Auf den Bildern siehst Du noch die Reste der Speisestärke.

Lässt Du die Knetseife länger an der Luft liegen, wird sie hart und bröckelig.

Knetseife Haltbarkeit:

Die Haltbarkeit von Knetseife ist leider nicht gleich zu setzen wie die feste oder flüßige Seife. Das hängt einmal damit zusammen, dass die Knetseife Öl enthält und dieses irgendwann ranzig wird. Zum anderen haben wir bei der Herstellung natürlich keine sterilen Verhältnisse wie in einer Fabrik. Deshalb gilt für Knetseife, dass sie eine relativ kurze Haltbarkeit hat. Wichtig ist wie Du sie aufbewahrst!

Knetseife aufbewahren:

Wir bewahren unsere Kugel im Badezimmer in einem Glas mit Schraubdeckel. Wer sich Gedanken wegen der Haltbarkeit macht, kann bei der Zubereitung eine Prise Salz hinzufügen. So verpackt lässt sich die Knetseife auch wunderbar verschenken.

Knetseife selber machen ist zwar easy, aber man kann sie auch kaufen:

Du hast keine Lust oder keine Zeit Knetseife selbst zu machen, aber willst nicht auf das Knetvergnügen verzichten? Kein Problem! Knetseife kannst Du auch kaufen. Diese wird mit Wasser und Öl angemischt. Sobald die Masse sich abgekühlt ist, kannst Du sie verarbeiten.

Vorschau Produkt Preis
Rayher Hobby 34223000... Rayher Hobby 34223000... 9,22 EUR

Du magst solche Spielereien? Dann guck Dir dieser DIYs an:

Shower Jelly selber machen

Badebomben selber machen

2 Kommentare

  1. also bei mir hat die Mengenangabe zu einem matschigen Brei geführt und ich musste fast nochmal so viel Speisestärke hinzufügen, damit es Knetbar wurde.

    • Liebe Nina,
      Recht hast Du! Es hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen. Es sind ca. 18 EL Speisestärke. Mischverhältnis ist immer 1 zu 2.
      18 EL Speisestärke zu 5 EL Duschegel und 3-4 Löffel Öl.
      Danke, dass Du den Fehler gefunden hast.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*