DIY Donnerstag: Wir binden Netze

Huhu Ihr Lieben,

es wird einfach nicht besser hier. Eigentlich dachte ich, dass wir mit der Grippe durch sind, aber dem ist nicht so. Vielleicht ist es mittlerweile auch etwas anderes. Nun zahnt die Lütte und ist sehr liebe/nähebedürftig. Ablegen? Keine Chance! So richtig auskuriert habe ich mich selbst auch nicht und nun bekomme ich die Retourkutsche in Form von Fieber und Gliederschmerzen
zurück!

Aber da sich hier die Beiträge bzw. die Ideen häufen, möchte ich sie dennoch mitteilen. Heute zeige ich Euch wie Ihr die Eiernetze mit einander kombinieren könnt.

 

Ein Teil unserer Osterdeko hatte ich Euch schon mal gezeigt. Und genau mit der gleichen Anleitung für Eiernetze wurde auch der andere Teil des Wohnzimmers in Osternstimmung versetzt. Diese Netze lassen sich ganz einfach binden.

Anleitung für die Eierschaukel

  1. Dann lasse die Bindearbeit beginnen.Knotet alle Schnüre zusammen
  2. Danach bindet Ihr  je zwei Schnüre zusammen, so dass Ihr zum Schluss 4 Knoten habt.
  3. Seid Ihr damit fertig, geht es wie folgt weiter: Nun müsst Ihr wieder die Schnüre verknoten und diesmal nehmt Ihr eine Schnur vor einem Knoten und die zwei Schnur vom Nebenknoten(s.Bild).
  4. Das macht Ihr wieder bis Ihr vier habt. Langsam sieht es aus wie ein Netz.
  5. Das gleiche Verfahren wiederholt Ihr so lange, bis das Ei (oder der Topf) in diesem Netz drin sitz und nicht mehr rausfallen kann.
  6. Nun alle Schnüre zu einem Gesamtknoten binden und noch einen Zweiten, damit Ihr das Eiernetz aufhängen könnt.
  7. Schon seid Ihr fertig. Hört sich komplizierter an, als es ist.

Wer mir auf Instagram folgt, weiß um unsere Tür im Wohnzimmer. Die ist selbst nur zur Deko da, wird aber auch gern in die Gesamtdeko miteingebunden. So liegt es nahe, dass die simplen Eiernetze dort ihren Platz gefunden haben.

 

 

Die Netze sehen einzeln oder auch in Gruppe sehr schön aus und setzen die Eier dazu perfekt in Szene. Zusätzlich wirk es trotz der Menge der Eiernetze nicht überladen.

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Liebe Evi,
    auch hier fliegen dank Renovierung noch keine Eier herum, was ich aber lustig fände…
    Nein, so eins im Netz habe ich mir vorgestern gekauft, basteln ist da nicht so meins, verknoten meine Finger dabei, aber ich glaube, ich muss noch zwei drei Stück holen, denn so in geballter Form schauen sie toll an Deiner Türe aus.
    Happy Friday und gute Besserung,
    Nicole

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*