Die schönsten Teilchen für den Herbst

Als ich schwanger war wurde mir immer wieder die Frage gestellt, welches Geschlecht ich mir bei unserem Kind wünsche. Weder in der Schwangerschaft von Sophie noch von der mit Linnea, hatte ich ein Wunschgeschlecht. Auch heute noch wäre es mir heute egal. Allerdings freue ich mich schon etwas, dass wir zwei gesunde Mädchen haben. Diese beiden Görls haben jetzt schon ihren eigenen Geschmack, tragen aber zu meiner Freude sehr gerne Kleidchen. Jackpot! Da ich momentan schon angefangen habe den Kleiderschrank mit Herbstmode zu füllen, möchte ich Euch einige davon zeigen.

Musslin ist nach wie vor topaktuell und darf in keinem Kleiderschrank fehlen.

Strickkleider halten die Kleinen nicht nur warm sondern sind auch im Herbst nicht aus dem Schrank weg zu denken.

Kleid o.l. Jeanskleid von Next

Rotes Kleid o.m. von Gap

Rüschenkleid o.r. von Mango

Karokleid l.m. von Sandstraße

Strickkleid m.r. H&M

Jacquardkleid u.l. von Zara

Strickkleid m. von MiniBoden

Besticktes Kleid u.r. von Zara

Wem ein Kleidchen gefällt, der klickt einfach auf die Beschreibung um direkt zum Shop zu kommen. Obwohl ich ja hoffe, dass wir noch einen schönen Spätsommer bekommen, ist es gut für den Herbst zumindest Klamottentechnisch gewappnet zu sein. ?

Habt einen schönen Sonntag, Eure Evi aus dem Norden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*