Das Ende naht…

…denn bald ist unser Axel zur BauĂŒbergabe bereit!

43. Bautag 17.03.14

Rigips und Trittschall bis der Arzt kommt 🙂 Bauherrenleistung: Giebelkreuze streichen.

44. Bautag 18.03.14


Blowerdoor Test bestanden mit einem Ergebnis von 0,9 bei erlaubten 1,2. Der Vermesser meinte der „schlechtere“ Wert wĂ€re auf den starken Wind, der auf unserem HĂŒgel herrscht, zurĂŒckzufĂŒhren. 

Giebelkreuze hĂ€ngen und drinnen ist schon fast allers verigipst 😀


 


45. Bautag 19.03.14


Heute wurde die Eingangsveranda fertiggestellt, Zierelemente angerbacht, Rigips und Trittschall verlegt und am spĂ€ten Nachmittag „Dichtfest“ gefeiert! 🙂 Leider haben wir im ganzen Stress keine Bilder gemacht 🙁 Wir sammeln jetzt ertsmal 😉
Vielen, vielen Dank an alle, die da waren um mit uns auf Axel anzustoßen!

46. Bautag 20.03.14


Restarbeiten außen und innen. Heute mussten wir uns von unserem Dream-Team verabschieden :'( Wir hatten echt viel Spaß mit euch und Ihr habt alle unsere WĂŒnsche respektiert und toll umgesetzt! Vielen Dank nochmal Pitti und Martin!

47. Bautag 21.03.14

Nun endlich erstrahlt unser Axel ohne GerĂŒst! Wir sind hin und weg!

 
48. Bautag 22.03.14


Die Zerstörung naht! 

Es gab mal wieder eine kleine Wochenend-Hausaufgabe, da am Montag die HausanschlĂŒsse verlegt werden sollen.
Dank Marius hatten wir im Nu einen richtig schönen Hausanschlussgraben. Vielen Dank fĂŒrs Baggern und die gute Einweisung, jetzt kann ich auch baggern (schade, dass der pinke Bauhelm zuhause geblieben ist)! 😀

Allerdings hatten wir ein kleines „OstergefĂŒhl“ beim suchen der Leerrohre…
Merke: Da wo die pinken Markierungen am Fundament sind, findet man auch die Leerrohre 😉

 Graben fertig, AnschlĂŒsse können kommen. Mal sehen ob die Telekom es geschafft hat sich bei der Verlegung von Strom und Gas einzuklinken (zur Sicherheit liegt ein Leerrohr bereit). 🙂



Jetzt liegt wieder eine harte Woche hinter uns und nun geht es bald an die eigentlichen Eigenleistungen! Wir sind gespannt auf die kommende Woche mit InnentĂŒren und TĂŒr- und Deckenleisten (Treppe wurde Aufmaß genommen, nun heißt es warten)!

Vielen Dank auch euch fĂŒr eure Kommentare und euer Interesse! Es ist schön das Ihr an unserem Bau teilnehmt! 

Eure Evi aus dem Norden! 

8 Kommentare

  1. Hallo Evi!
    Durch Zufall bin ich auf deinen Blog gestoßen.
    Ich bin so in der Bloggerwelt am durchklicken und entdecke doch tatsĂ€chlich die EisenbahnhochbrĂŒcke meiner Heimatstadt auf deinen FotoÂŽs 😉
    Was fĂŒr ein Zufall!
    Gerne radeln wir durch Neubaugebiete (uns schwebt immer noch ein Neubau im Kopfe herum…) und wenn mich nicht alles tĂ€uscht, durften wir euer tolles HĂ€uschen schon einmal in Natura bewundern! Somit verfolge ich deinen Blog mit noch mehr Interesse und Neugierde.
    Weiterhin viel Spaß am Bauen und Liebe GrĂŒĂŸe von Claudia aus RD

  2. Hej Evi,
    jetzt sieht es schon nach einem richtigen "Schweden-Haus" aus,
    so ohne GerĂŒstâ˜șâ˜șâ˜ș!
    Auf jeden Fall bin ich neugierig wie es weitergeht"
    Einen schönen Wochenstart wĂŒnsche ich dir!
    ♄lichst
    Lotta

  3. Aber hallo, du hast jede wichtige Bewegung im Bild festgehalten, finde ich sehr gut. Bin gespannt wie es wird, wenn es fertig gebaut ist.Liebe GrĂŒsse und immer so weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.