Blau, blau, blau…ist eine meiner Wände

… seit Neustem ist unser Wohnzimmer maritim angehaucht. Ob ich lange
überlegt habe? NÖ! Schließlich sollte einst die Außenfarbe für unser Haus –dunkelblau-
sein. Dann haben wir uns doch für ein Blaugrau entschieden. Dafür musste jetzt
die Wand im Wohnzimmer daran glauben und ich bin begeistert. Ich weiß, ich weiß,
der Trend geht eher zu „white is the new black“ oder das Gegenteil „ black is back“, aber nicht
bei mir.

Weiß ist schön, versteht mich nicht falsch, aber ich wollte
jetzt mal was anderes. Die Farbe steht seit Monaten hier und ich kam nie dazu
zu streichen. Nun aber vollkommen übermüdet hab ich es angepackt. Getreu dem
Motto „ Nach Müde, kommt der Wahnsinn blöd“. 

  Mit den runden Tischen von Ikea liebäugle ich schon sehr
lange. Jetzt im “neuen“ Wohnzimmer passen sie wie die Faust aufs Auge!

Als wir dann beim Schweden waren, meinte Basti „Blaue Vorhänge
würden das Wohnzimmer abrunden“ und er hat Recht! Ich hätte blaue Kissen gekauft, aber
die Vorhänge passen perfekt.

  

Und Ihr: seid Ihr eher so vorsichtige Farbliebhaber oder mögt
Ihr es auch gerne intensiv?

 

Eure Evi aus dem Norden

6 Kommentare

  1. hallo liebe Evi,
    ich muss sagen, es schaut sehr gut aus!
    bei uns sind im Moment zwar alle Wände weiß, da ich es erst mal ruhiger möchte.
    aber dieses kräftige blau passt hervorragend bei euch!!!
    und ja, die Vorhänge machen es perfekt
    PS: das Spielzeugauto im Vordergrund sieht richtig cool aus!!!
    liebe Grüße
    Manu

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*