Weltbild: Ein besonderes Osternest basteln

Anzeige

Für viele gehören feste Traditionen und Bräuche zu Feiertagen genauso dazu wie das Schenken und Beschenkt werden. So ist es vor allem an Ostern! Ich kenne viele Familien, denen ihre Rituale rund um das Osterfest sehr wichtig sind und die diese deshalb auch besonders pflegen. Geschenke rücken da bei uns Erwachsenen eher in den Hintergrund. Und trotzdem: Wer mag nicht gern beschenkt werden oder selber beschenken? Ich zeige Dir in Zusammenarbeit mit Weltbild in diesem Blogartikel wie Du ganz einfach und mit wenig Aufwand ein tolles Osternest basteln kannst und damit ein besonderes Mitbringsel oder Geschenk zu Ostern erhältst.

Die Version für Kinder findest Du im Weltbild Magazin:

Osterkörbchen basteln für Kinder

Weitere Osterdeko findest Du übrigens hier:

Osterdeko von Weltbild

Welche Traditionen gehören für Dich zum Osterfest?

Traditionen und Rituale geben uns Halt und Sicherheit. Deshalb schätzen wir sie so! Und in den unruhigen Zeiten der letzten 2 Jahre sind sie besonders wichtig geworden. Rund um die Osterzeit sind für mich ein paar Familientraditionen nicht wegzudenken, die ich hier mit Dir teilen möchte.

Dazu gehört auf jeden Fall das Osterfeuer! Das eine Jahr brennt in unserem Garten ein Feuer in der Feuerschale und wir genießen mit der Familie und engen Freunden Stockbrot und Marshmallows. Das andere Jahr gehen wir zum Osterfeuer im Ort, wo Familien, Freunde und Bekannte gemeinsam den Frühling willkommen heißen.

Im Mittelpunkt steht natürlich vor allem das Färben der Ostereier! Wenn Du vorhast, die bemalten Eier mit deinen Kindern zu essen, solltest Du Produkte auf Basis von Lebensmittelfarben verwenden. Denn die Eierschalen sind porös und giftige Farbpigmente könnten ins Innere eindringen. Naturfarben oder spezielle Eierfarben eignen sich aber unproblematisch zum Färben der Ostereier. Die gibt es mittlerweile übrigens sogar schon in Stiftform! TIPP: Hartgekochte Eier lassen sich auch toll mit Wachsmaler bemalen. Das ist vor allem für kleinere Kinder ganz easy!

Zu Ostern wird bei uns auch gern gebacken! Karottenkuchen, Hefezopf und Quarkgebäck sind zu Ostern besonders beliebt. Aber die Kinder mögen es nunmal am Meisten, Kekse zu backen… und wer hat die Regel festgelegt, dass nur in der Adventszeit Kekse gebacken werden dürfen?! Wir backen zu Ostern genauso gern Kekse! Schnell einen Teig zusammengerührt, Ausstecher mit österlichen Motiven herausgesucht und der Spass kann losgehen

Eine weiteres wichtiges Ritual ist bei uns der Osterspaziergang. Bei diesem Brauch geht unsere Familie entweder am Ostersonntag oder am Ostermontag gemeinsam spazieren, um den Frühling willkommen zu heißen. Außerdem finden die Kinder beim Spaziergehen auch immer wieder leckere Schokoladeneier, die der Osterhase versteckt hat!

Ein Osternest für Erwachsene basteln

Geschenke zu Ostern sind ja eigentlich eher für die Kinder… aber ich bringe zum Osterfrühstück bei Oma oder der Schwiegermutter gern eine Kleinigkeit mit. Und ich zeige Dir heute zusammen mit WELTBILD zwei blumige Ideen, die Du ganz einfach nachmachen und zu Ostern verschenken kannst.

Was Du für Material benötigst:

  • Ratten Übertopf
  • Rosmarin
  • Schachbrettblume
  • Primel oder andere tiefblühende Pflanze z.B. Krokus, Hornveilchen, Stiefmütterchen
  • Blumenerde
  • Baumrinde
  • Moos
  • Äste (am Besten schon mit Moos oder Flechte bewachsen)
  • Dekostecker Hase

Anleitung:

  1. Zuerst lege ich mir alle Materialien zurecht und breite sie eventuell auf einer geeigneten Unterlage aus.
  2. Zum Schutz ziehe ich mir Handschuhe über und fülle dann den Topf zuerst zu ca. 1/4 mit Blumenerde.
  3. Dann setze ich im hinteren Bereich den Rosmarin in den Rattantopf. Die Schachbrettblume kommt nach vorn. Seitlich davon platziere ich zwei Primeln.
  4. Nun fülle ich alles ein wenig mit Blumenerde auf. Auf die Erde lege ich danach Moos und Baumrinde, damit das Ganze den Eindruck eines Gestecks erhält. Dieser wird durch vereinzelte Äste, die zwischen die Blumen gesteckt werden noch verstärkt.
  5. Abschließend setze ich den Dekostecker in Form eines Hasen als Highlight neben den Rosmarin. Und schon ist das besondere Osternest fertig gebastelt!

Variante für ein schnelles Osternest:

Hat man nicht die Zeit oder Möglichkeit alle Pflanzen, Äste usw. zu besorgen und zu verarbeiten, habe ich hier noch eine tolle Alternative! Einfach 1-2 Blumenstiele besorgen und in den wunderschönen Betonhasen von Weltbild setzen. Dafür ist extra ein Reagenzglas vorgesehen, das sogar mit Wasser gefüllt werden kann!

Hasenvase aus Beton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.