Zimtstern mal anders: Adventskranz aus Zimtstangen

In nicht mal 3 Wochen ist der erste Advent, Zeit um sich Gedanken über den Adventskranz zu machen. Dieses Jahr habe ich einen ganz besonderen Adventskranz und zwar hat er eine Umrandung aus Zimtstangen.

Als ich letztens auf einem Herbstmarkt war, ist mir eine Zinkschale ins Auge gefallen. Diese Schale hatte die Form eines Sterns und obwohl Sterne schon seit Jahren im Trend sind, bekomme ich nicht genug davon. Allerdings hatte ich nicht genug Bargeld dabei und wollte nicht nochmal hinfahren. Also musste ich mir selbst etwas überlegt und dabei ist dieser Adventskranz aus Zimtstangen entstanden. Dieser Zimtstern sieht nicht nur toll aus, sondern riecht auch ganz wunderbar.

Adventskranz aus Zimtstangen

Du brachst für den Advenskranz:

  • Zimtstangen
  • Styroporplatte
  • Steckmoos
  • Kunststofffolie
  • Steckhaften
  • Messer
  • Heißklebpistole
  • Kerzentülle
  • Islandmoos
  • Eukalyptuszweige

Videoanleitung:

Adventskranz aus Zimtstangen

So funktioniert es:

  1. Male einen Stern auf die Styroporplatte. Dafür habe ich einfach ein Stern aus dem Internet ausgedruckt und einfach aufs Styropor übertragen.
  2. Schneide als nächstes mit einem Scharfen Küchenmesser den Styroporstern aus. Das geht am besten, wenn Du die Platte von oben nach unten schneidest.
  3. Ich musst etwas die Kanten angleichen, damit sie gerade sind, sonst haben die Zimtstangen später nur an einigen Punkten Halt. Im Schlimmsten Fall fallen sie wieder ab.
  4. Lege nun das Innere mit Kunststofffolien aus, lasse dabei den Rand noch überstehen.
  5. Schneide die Steckmoosplatten in Form, achte hierauf, dass Du nicht zu kleine Stücke aus dem Steckmoos machst. Sonst halten später die Kerzentüllen nicht im Adventskranz.
  6. Tränke nun die Steckmoosstück gut in Wasser und lege sie wieder zurück ins den Zimtstern.
  7. Dann ist der richtige Zeitpunkt gekommen um die Kunststofffolie abzuschneiden.
  8. Lege den gesamten Innenbereich zuerst mit dem Islandmoos aus und stecke dann die Kerzentüllen in den Steckschaum.
  9. Als nächstes habe ich die Tannenstücke und das Eukalyptus zu Recht geschnitten und auf dem Adventskranz verteilt. Die Enden kommen dabei ins Steckmoos und die Köpfe habe ich mit Steckhaften befestigt.
  10. Stecke zum Schluss die Kerzen in die Kerzentüllen und fertig ist Dein Adventskranz aus Zimtstangen.

Du möchtest lieber eine klassischen Adventskranz binden? Ein Schritt für Schritt Anleitung findest Du hier:

Adventskranz selber machen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*